Gebäudereiniger



W I R Ü B E R U N S . . . . 

Das Bildungsforum Personaltraining ist seit 1987
im Bereich Fortbildung und Umschulung in
Rheinhausen tätig.

Wir bieten Ihnen:

ò freundlich gestaltete Seminarräume für große und
kleine Gruppen
ò ein Team von qualifizierten Mitarbeitern
ò persönliche Beratung und individuelle Unterstützung für
jeden Teilnehmer
ò Parkplätze am Haus
ò technische Ausstattung für die Gebäudereinigung



Sie finden bei uns:

ò Trainingsmaßnahmen
ò Fortbildungen und
ò Umschulungen in Dienstleistungsbereichen
ò Überbetriebliche Ausbildung im Hotel- und
Gaststättenbereich






























S O E R R E I C H E N S I E   U N S . . . . 

Schulungsstätte: Winkelhauser Str. 63
47228 Duisburg

........mit dem Bus:
Linie 928, direkt vom HBF Duisburg
Haltestelle ev. Kirche
Linie 912
Haltestelle Asterlager Straße

........mit dem PKW:
von der A40
Abfahrt Duisburg-Homberg,
Ausfahrt rechts, (aus Moers und
aus Duisburg) ca. 2 km geradeaus,
nach der scharfen Kurve rechts in die
Winkelhauser Straße, nach ca. 700m
auf der linken Seite (Bauernhof)






































































U M S C H U L U N G 

in Planung


Z U M 


G E B Ä U D E R E I N I G E R Z U R G E B Ä U D E R E I N I G E R I N 


I N   P L A N U N G 

Bildungsforum Personaltraining
Winkelhauser Straße 63
47228 Duisburg
Tel. (0 20 65) 7 67 32
Fax. (0 20 65) 7 67 33
www.bildungsforum-ptg.de



Eine Förderung nach dem SGB III ist beantragt.
Bitte wenden Sie sich an Ihre zuständige Agentur für Arbeit bzw. der ARGE und fragen Sie nach einem Bildungsgutschein.




T E I L N E H M E R K R E I S 

Personen, die einen Arbeitsplatz im
Dienstleistungsgewerbe anstreben


B E S O N D E R E   V O R A U S S E T Z U N G E N 

höhentauglich (schwindelfrei)


Z U G A N G S V O R A U S S E T Z U N G E N 

möglichst Hauptschulabschluss, über eine
Ausnahme entscheidet der Kostenträger
in Absprache mit dem Bildungsträger,











































K E R N T Ä T I G K E I T E N 

Fassaden- und Denkmalreinigung

Unterhaltsreinigung

Krankenhausreinigung

Glasreinigung

Industriereinigung

Baureinigung








L E H R G A N G S I N H A L T E 

Einführung in die Maßnahme

Technologie / Praxis

Technische Mathematik

Technisches Zeichnen

Wirtschafts- und Sozialkunde

Vorbereitung auf das Praktikum

und Begleitung während des Praktikums





















L E H R G A N G S F A H R P L A N 

Das Lehrgangskonzept sieht zunächst eine
Theoriephase einschließlich einer überbetriebliche Praxis-phase vor, anschließend absolvieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein siebenmonatiges Betriebspraktikum in Betrieben der Region, bevor die Vorbereitung auf die Abschlussprüfung beginnt.














L E H R G A N G S Z I E L 

Abschlussprüfung
Gebäuderiniger/in HWK (Handwerkskammer)
Gesellenbrief






Z U K U N F T 

sehr gute Einsatzmöglichkeiten
als Geselle
Aufstieg zum Objektleiter
Besuch der Meister- oder Technikerschule






B E T R I E B L I C H E S   P R A K T I K U M 

Im Praktikum werden die Teilnehmer und
Teilnehmerinnen mit allen praktischen
Arbeiten, die im Ausbildungsrahmen festgelegt sind,
vertraut gemacht.


Flyer FK Gastgewerbe
Praxistraining Gebäudereinigung

Impressum    Kontakt